Haunted Museum


Museum Langweilig? Niemals und schon gar nicht an Halloween.

Das Haunted Museum in Sydney hat sich da was ganz besonderes ausgedacht.

Halloween, ein spezieller Abend auch für das Haunted Museum in Sydney, dass hinsichtlich Party auch zeigen möchte, was es zu bieten hat. Es gibt Geschichten aus dem Jenseits zu hören und kreatives Arbeiten ist möglich, natürlich im gruseligen Ambiente.

„Süßes oder Saures“ schallt es durch das Museum. Zu sehen ist auch ein Halloween Film.

Diese Party ist mehr oder weniger auf Kinder ausgerichtet auf Kinder. Es gibt Gesichter malen und falsche Tatoos.

Zum Museum gehört auch Fred, dass Gespenst des Museums. Dieser kann gesucht werden denn er taucht nur in der Stille der Nacht auf.

Um daran teilnehmen zu können ist Schnelligkeit gefragt, sind die Karten doch sehr schnell vergriffen.

Einlass findet nur, wer sich verkleidet hat. Auch diese Party ist ein absolutes Highlight und einfach einzigartig in seiner Art.

Wenngleich der Preis auch ein recht stolzer Preis ist, lohnt es sich wirklich. Schließlich ist auch nur einmal im Jahr Halloween und den jüngsten wird wirklich einiges geboten.

Auch die Eltern werden ihren Spaß haben. Erwachsene bezahlen aktuell 78 Dollar Eintritt und die Kinder 58 Dollar bei einer Mitgliedschaft.

Ohne eine Mitgliedschaft kostet die Teilnahme an der Veranstaltung für Erwachsene 88 Dollar und für Kinder 68 Dollar.

Die Party beginnt um 6:30 Uhr und endet um 9:30 Uhr. Danach ist das Museum wieder das was es einmal war.


Weitere Berichte:


   Bangkok Silom
   Disneyland Paris
   Gardaland
   Gruselige Scherzartikel
   Hard Rock
   Haunted Museum
   KaDeWe
   Las Vegas Strip
   Metropolis Tokyo
   Mexico
   Pirate Party New York
   Schloss Bran
   Torture Museum